fbpx

Super, das hat geklappt!

Dein Link für den Show-Zugang kommt in ein paar Minuten per Mail direkt in Dein Postfach. Am Tag der Show erhältst Du nochmal eine zusätzliche Erinnerung mit dem Link.

Herzlichen Glückwunsch!

Du hast Dir Dein Ticket zur Accordio-Show® gesichert!

Wenn Du andere Akkordeonbegeisterte Freunde, Kollegen oder Familienmitglieder auf diese Möglichkeit aufmerksam machen möchtest, teile doch jetzt direkt mit einem Klick auf einen der Buttons die Seite zur Accordio-Show® auf Social Media oder mit einer Nachricht:

Facebook
LinkedIn
Telegram
Email
WhatsApp

Lass uns gemeinsam dieses wundervolle Instrument wieder mehr ins Rampenlicht rücken und seine fantastischen Möglichkeiten entdecken!

Unten findest Du Teilnehmerstimmen aus dem Premium-Coaching, auf dem genau die Methodik beruht, die in der Show erstmalig öffentlich geteilt wird.

Ich freu mich auf Dich!

Dein Matthias

Play Video

"Wie eine Wundertüte - es kommt immer noch was genialeres raus wie vorher!"

Sandra S. über stilistische Vielfalt und die Entfesslung ihrer Kreativität

Roswitha

5/5

„Ich hab alles, was ich mir wünsche und sogar mehr erreicht, als ich erhofft habe. Ohne mit der Wimper zu zucken würde ich 7 Sterne vergeben.“

Ziele: Wollte lernen, aus Songbüchern mit Akkordsymbolen zu spielen und stilecht zu begleiten, hatte aber keine Freude an trockenen Theorieübungen.

Ergebnis: Begleitfiguren von Reggae bis Rock’n’Roll wurden automatisiert und Spaß am Training mit Musiktheorie gefunden. Roswitha kennt jetzt ihre Hebel, um sich immer fortgeschrittenere Begleitfiguren Schritt-für-Schritt zu eigen zu machen.

Fredo

5/5

„Matthias Tipps zu Körperhaltung und Fingerposition haben meinem Training eine entscheidende Richtung gegeben.“

Ziele: Wollte gern schwerere Literatur meistern, aber wusste nicht, wie die Finger zum Laufen kommen.

Ergebnis: Hat durch Anschlagstechniken selbst Bravourstücke wie „Zirkus Renz“ in den Griff bekommen und eine solide methodische Grundlage aufgebaut. Inzwischen beschäftigt sich Fredo mit Improvisation und eigenen Fassungen von Musik wie „Gladiator“, wo keine passenden Noten zu finden sind.

Alois

5/5

„Matthias besitzt die Fähigkeit, jeden einzelnen Schüler an seinem Wissensstand abzuholen und aufzubauen. Selbst aus persönlichen Tiefpunkten weiß er immer einen Ausweg und stellt die eigene Motivation wieder her.“

Ziele: Wollte sich als erfahrener Unterhaltungsmusiker von den Noten lösen, aber kam immer wieder zu Black-Outs, wenn es ihn überkam, beim Spielen zu viel zu denken.

Ergebnis: Kennt die Gewohnheiten, die unnötig in die Frustration führen und weiß, wie und woran man wirklich denken kann, um in Verbindung mit automatischen Abläufen Sicherheit ins Auswendigspiel zu bringen.

Barbara

5/5

„Ich bin rundum begeistert! Matthias bietet einen sehr fundierten ganzheitlichen Unterricht, der den Bogen zwischen Balgarbeit, Rhythmik, Phrasierung und Theorie spannt, aber von Anfang an musikalisch vorgeht.“

Ziele: Hat erst vor 6 Jahren mit Akkordeon begonnen und sich schnell entwickelt, aber wollte freier und mit anderen Musikern zusammen spielen.

Ergebnis: Kann ihr Repertoire durch vernetztes Denken nun wöchentlich um neue Stücke erweitern, sie sicher und mit Tiefgang vorspielen. Umrahmt Vernissagen und hat Selbstvertrauen aufgebaut, auf andere zuzugehen.

Play Video

"Der beste Schritt, wie ich weitermachen kann"

Nach 50 Jahren Erfahrung als Bühnenmusiker und YouTuber hat "Turboreini" neue Wege gefunden, wie er seine Grenzen überwindet und die "Barriere durchbrochen" hat.

Bernhard

5/5

„Matthias is äußerst kompetent und liebenswürdig. Ich kann ihn nur aus voller Überzeugung empfehlen.“

Ziele: Wollte sich in Rente den Wunsch erfüllen, Akkordeon zu spielen, aber hat beim „Klimpern“ für sich die Motivation verloren.

Ergebnis: Hat seit über einem Jahr das Akkordeon mit Begeisterung in sein Leben integriert, schwerere Stücke gelernt, als er für möglich hielt und begleitet seine Tochter beim Singen.

Sonja

5/5

„Ergänzend zu meinem Musikstudium habe ich bei Matthias teilgenommen und war einfach nur geflashed.“

Ziele: Wollte mehr Sicherheit in schwere Stücke bringen und Schritte in Richtung Jazz/Pop unternehmen, aber kam trotz hohem Übe-Einsatz nicht genug voran.

Ergebnis: Hat durch Positions-Denken und methodische Werkzeuge innerhalb einer Woche mehr Sicherheit aufgebaut und gelernt, ihren Klassischen Horizont zu erweitern und einzelne Kompositionen in einen größeren Kontext zu setzen.

Play Video

„Die beste Entscheidung der letzten Jahre“

Bei Jörg läuft das Erlernen von Musikstücken ab diesem Jahr anders.

Teile die Show mit Deinen Freunden!

Facebook
LinkedIn
Telegram
Email
WhatsApp

Klicke auf einen der Buttons und teile die Infos zur Show!

Tschüss Übe-Frust – Hallo Akkordeon-Lust!

Spiele freier, sicherer und begeisternd besser Akkordeon

In der Accordio-Show® lernst Du im offenen Unterricht kostenlos die Methoden, Tricks und Kniffe für beflügeltes Akkordeonspielen, die Du bisher übersehen hast – in 90 Minuten und live:

Die neuen Termine:

01.05., 15.05., 29.05., 12.06., 26.06., 10.07. und 24.07. jeweils um 19 Uhr.

Dein Ticket ist für alle Termine gültig: Du entscheidest, wann und wie oft Du teilnimmst!

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

– Aus technischen Gründen sie die  Plätze limitiert –