fbpx

Matthias Matzke

Erlebe Akkordeon-Freude PUR mit Accordio –Jetzt entdecken!

Der 8-Wochen Kurs:

Stimmungen in eigene Musik verwandeln

Lerne, wie Du Stimmungen von Melancholie bis Euphorie in schöne eigene Musik verwandeln kannst. Auch wenn Du nicht als „nächster Mozart“ auf die Welt gekommen bist und ohne komplizierte Theorien zu studieren!

Exklusiver Onlinekurs mit Jazz-Akkordeonist Lukas Proske, mit Gruppenstunden, Videoaufzeichnungen & Arbeitsmaterialien.

Livetermine (8 Stück): Mittwochs 19:00 Uhr ab dem 22.5.2024

Matthias Ansätze sind bekannt aus

Möchtest Du auch

Endlich frei spielen?

Möchtest Du Dich einfach hinsetzen und spielen aber Du weißt nicht, wie Du vorgehen sollst oder es klingt nach "Nichts"?

Improvisation und Komposition machen Dich neugierig aber Du bist kein "Wunderkind" und findest nicht den richtigen Einstieg?

Du magst Freiheiten und möchtest nicht ständig Sklave von vorgegebenen Noten sein, hast aber auch keine Lust auf lästige Theorie?

Egal ob Anfänger oder Fortgeschritten – in diesem 8-wöchigen Kurs, mit Lukas Proske, lernst Du diese Hürden zu überwinden, eigene Musik zu gestalten und frei zu spielen!

Warum dieser Kurs genau richtig für Dich ist:

„Erst vor ein paar Monaten habe ich eine 10 Jahre alte Song-Idee, die ich damals nicht zu Ende bringen konnte zu einem neuen Stück verarbeitet!“

Ich habe schon immer gern ausprobiert und improvisiert. Von einem Stück aus, das es schon gab oder einfach ins Blaue hinein. Dieses freie Spielen und Ausdrücken von Emotionen in eigener Musik schafft eine magische Verbindung zum eigenen Instrument.

Aus hunderten vielversprechenden Ideen wurde lange nichts Greifbares, stimmiges – es fehlte die abschließende Form.

Erst an dem Tag, an dem ich begann, bewährte Formenlehren auf mein Spiel zu übertragen, änderte sich mein kreatives Wirken grundlegend.

Bis dahin und vor allem danach habe ich hunderte oder tausende Stunden mit ausprobieren verbracht – ein Schatz, an dem ich Dich teilhaben lassen will!

Bevor ich dir mehr über diesen Weg erzähle, erfährst Du im Folgenden, was dieser exklusive 8-Wochen Kurs für Dich bereithält:

Das erwartet Dich in den 8 Wochen:

Mein eigener Weg

In jeder Musikrichtung lässt sich eine eigene Klangsprache entfalten!

In all den Phasen, die mich als Musiker prägten, zeigt sich, dass das freie spielen und improvisieren das absolute Herzstück ist. Für mich ist es fast schon Lebensweise, mit den Dingen flexibel und spontan umzugehen, und aus den verschiedensten Einflüssen „mein eigenes Ding“ zu machen.

Meine musikalischen Anfänge liegen bei Schlager und Volksmusik. Nach einiger Zeit fing ich an, manche Stücke zu verzieren und zu verändern, mal bewusst, mal unbewusst. Nach ein paar Jahren habe ich mit dem gelernten musikalischen Wortschatz meine eigenen Improvisationen gespielt, und viele Stunden mit „einfach spielen“ am Akkordeon und Klavier verbracht.

Immer wieder brachten mich glückliche Zufälle und „falsche“ Noten auf neue Ideen: Akkorderweiterungen durchaus Versehen zu viele Tasten drücken, Moll-Tonsprache durch Ausprobieren auf dem Standardbass. 

In den letzten Jahren habe ich in vielen Kursen diese Erfahrungswerte weitergegeben und eine Leidenschaft darin gefunden, Akkordeon-Begeisterte vom Anfänger bis zum Profi dazu zu ermutigen und zu begleiten, neue Wege zu erkunden.

– Start am 22.05. –

„Mach mit jedem Stück und jeder Stimmung Dein eigenes Ding– Dieser Kurs hilft Dir dabei.“

Lukas Proske

So läuft der Kurs ab:

Gruppenstunden (8 Termine), Videoaufzeichnungen & Arbeitsmaterialien.

Mittwochs 19:00 Uhr ab dem 22.5.2024

1. Woche: Träumerische Pop-Ballade (Teil 1)
- Klangbeispiel: “Imagine“ John Lennon
- Erzählerische Melodien, emotionale Akkordverbindungen
- Ideal z.B. als persönliches Ständchen/Geschenk
2. Woche: Träumerische Pop-Ballade (Teil 2)​
– Hymnische Ohrwürmer finden und packend vortragen
– Kontraste schaffen mit Höhepunkt und bewegendem Refrain
– Arrangement mit Registern, Mehrstimmigkeit und pfiffigen Begleitfiguren
3. Woche: Melancholischer Walzer (Teil 1)
– Klangbeispiel: „Valse d’Amelie“
– Neue Ideen aus dem Walzertakt schöpfen
– Akkordfolgen nach dem Baukastenprinzip
4. Woche: Melancholischer Walzer (Teil 2)
– Akkordumspielungen mit französischem Touch
– Lange, schwebende Melodiebögen spannen
– Eingrooven mit schwungvollen Intros
5. Woche: Energischer Tango (Teil 1)
– Klangbeispiel: “La Cumparsita”
– Ausdruck von Extremen: weinerlich nörgelnd bis vorwurfsvoll offensiv
– Prägnante Motive gestalten von legatissimo bis Balg-Staccato
6. Woche: Energischer Tango (Teil 2)
– Melodiöse und hoffnungsvolle Gegenparts kreieren
– Stimmungsstarke Umspielungen in Halbtönen
– Authentische Tango-Rhythmen & Betonungen
7. Woche: Ausgelassener Blues-Rock (Teil 1)
– Klangbeispiel: “Route 66”
– Lässige Sounds durch anpassungsfähige Licks
– Authentische Begleitpatterns für die linke Hand
8. Woche: Ausgelassener Blues-Rock (Teil 2)
– Ideen mit dem Blues Schema Struktur geben
– Stilechte Melodien erfinden
– “Schmutzige” Riffs durch Mehrstimmigkeit
Sparen mit Accordio®
Als Abonnent von Accordio bekommst Du natürlich Sonderkonditionen bei der Buchung! Falls Du Accordio noch nicht nutzt, kannst Du es jederzeit 7 Tage kostenlos testen!

– Start am 22.05. –

95,5%

Weiterempfehlungen

Über 100 Akkordeon-Begeisterte sind schon Teil von Accordio®.
92% sagen, dass sie mit Accordio ihre Ziele erreicht haben.
95,5% empfehlen Accordio weiter.

Erfahrungen & Dankesworte

Hey, ich bin Lukas

... und ich habe meine Liebe für das Akkordeon bereits mit 8 Jahren entdeckt.

Einige Jahre später kam auch das Jazzklavier dazu. Als Kind faszinierte mich besonders die Geselligkeit des Akkordeons. In den ersten Jahren spielte ich deshalb hauptsächlich Volksmusik. Neben dem „normalen Üben“ improvisierte begann ich schon früh zu improvisieren und kam schnell mit Blues und Jazz in Kontakt.

Nach der Ausbildung am Hohner-Konservatorium in Trossingen (2018-2021) in den Bereichen Klassik und Jazz, folgte mein Studium am „Artez Conservatorium“ Arnhem (seit 2021) im Bereich Jazz & Pop. Im Jahr 2021 wurde ich mit dem ersten Platz beim „Akkordeonmusikpreis“ in Deutschland ausgezeichnet, was mich unheimlich ehrt und freut.

Wenn ich nicht gerade meiner größten Leidenschaft, dem Improvisieren und komponieren nachgehe, arbeite ich regelmäßig als musikalischer Leiter und Keyboarder im Dresdner Weihnachts-Circus, einem der größten weltweit. Außerdem trete ich mit Studentenbands, solistisch und im Duo in und um Arnhem sowie in Deutschland auf. 

Lernen wir uns beim Kurs persönlich kennen? Ich würde mich unheimlich freuen,
meine Leidenschaft mit Dir zu teilen und auch Dir möglich zu machen,
Stimmungen und Ideen in Deine eigene Musik zu verwandeln!

Stimmungen in eigene Musik verwandeln!
Bist Du dabei?

– Start am 22.05. –

Noch Fragen?

  • Du hast Lust, Musik zu machen
  • Du hast den Willen, über Dich hinauszuwachsen
  • Du hast den Mut, Deine bisherigen Gewohnheiten zu hinterfragen
  • Du hast die Offenheit, Dich auf andere Wege einlassen können
  • Du hast täglich 15 Minuten Zeit, frei zu spielen
  • Du beherrscht Grundlagen am Akkordeon wie Spielen im Oktavraum rechts, Begleitung mit Dur und Moll-Akkorden links
  • Wenn Du Dich nicht für musikalische Erlebnisse begeistern kannst
  • Wenn Du andere Ergebnisse erwartest, aber alles einfach weitermachen willst, wie bisher
  • Wenn Du Deine Gewohnheiten und Verhaltensmuster nicht hinterfragen möchtest
  • Wenn Du die Überzeugung vertrittst, Ergebnisse wären nur durch harte Arbeit und nicht auf einem Weg der Freude möglich

Accordio ist der Ort für Dich und alle Akkordeon-Begeisterten, die endlich wieder oder noch mehr Freude an der Musik und ihrem Instrument verspüren wollen. Die Basis bildet die sogenannte „Matzke-Methode“, ein Kompass, der sich aus den drei Säulen Hand, Herz und Hirn zusammensetzt. In aufeinander aufbauenden Modulen und über 100 Lerneinheiten mit jeweils vielen Erklärvideos, Bearbeitungen, Arbeitsblättern und auch Musikstücken kannst Du endlich die Blockaden lösen, die Dich bisher aufhalten oder endlich Ziele erreichen. Egal ob Du sicher vorspielen, schnellere Finger, ein breiteres, anspruchsvolleres Repertoire meistern oder neue Genres erkunden möchtest. Ab 15 Minuten Übung am Tag findest Du in dieser Plattform alles, was Du brauchst.

Zugang zu den Gruppenkursen mit offenem Einzelunterricht, Konzerten, kostenlosen Notendownloads und Tutorialvideos bekommst Du im Accordio Abo. So kannst Du selbst die Themen wählen, in denen Du Dich verbessern möchtest und lernst ganz in Deinem Tempo. Die Kurse der Accordio Academy sind in diesem Abo nicht enthalten. Abonnenten bekommen auf Academy Kurse allerdings einen stark reduzierten Preis.

In der Accordio Academy wird ein ganz bestimmtes Thema in 8 wöchentlichen Modulen intensiv aufgearbeitet. Die Gruppenkurse und wöchentlichen Aufgaben sind darauf optimiert, dieses Lernziel in mitreißender Gruppendynamik und mit überschaubarem Zeiteinsatz zu erreichen. Die Academy Kurse eignen sich hervorragend zur Ergänzung und Vertiefung der Abo Lerninhalte und gewährleisten, motiviert und fokussiert am Ball zu bleiben.

Ja: So wird möglich, Zeit mit Top Experten zu verbringen, die Dir optimal weiterhelfen können und sich genau Gedanken machen, wie Du das Lernziel Schritt für Schritt erreichst. Dabei kannst Du Dich ganz auf’s Wesentliche konzentrieren und läufst nicht in Gefahr, am entscheidenden Punkt doch lieber eine andere Baustelle anzufangen. Abonnenten bekommen den Zugang zu Academy Kursen stark vergünstigt.

Für die wöchentliche Gruppenstunde (bzw. die Aufzeichnung davon) solltest Du eine starke Stunde einplanen. Außerdem täglich 15min für vertiefende Aufgaben, also zum Spielen! – Darauf willst Du nach den Einführungen ohnehin nicht verzichten.

Die Academy Kurse leben von Gruppendynamik und dem Kontakt zu einem Top-Experten auf dem jeweiligen Gebiet. Dafür gibt es pro Modul eine Live-Videokonferrenz mit anschließender Fragerunde.

All Deine Fragen können entweder live in den Gruppenstunden jedes Moduls vom Experten geklärt werden, per Kommentar unter die jeweilige Videolektion oder (wenn Du auch das Accordio Abo hast) in einer offenen Unterrichtsstunde.

Grundlagen des Akkordeonspiels müssen vorhanden sein:

  • Unter- & Übersetzen
  • Dreiklänge und Tonleitern mit wenigen Vorzeichen
  • Walzer & Wechselbass Begleitfiguren links

Das musst Du nicht: Wenn Du eine spezielle Frage hast und gern möchtest, darfst Du das aber gern einfließen lassen.

Sämtliche Gruppenstunden kannst Du nutzen, wie es Dir am liebsten ist: Eine schönere Stimmung kommt natürlich zustande, wenn viele Teilnehmer sich auch über Videokamera zeigen, aber Du darfst auch icognito zuschauen oder alles in den Aufzeichnungen nacharbeiten.

Keine Sorge. Wir haben das Programm extra so gestaltet, dass es einfach, übersichtlich und ohne komplizierte Einstellungen auskommt. Die Gruppensessions finden über Zoom statt, den Kurs kannst Du sowohl als App mit dem Handy, als auch bequem am PC besuchen. Wenn Du Fragen hast, kannst Du dich außerdem jederzeit an unseren Support wenden und wir helfen Dir weiter.

Nein, aber Du kannst im Kursbereich oben rechts auf das orangene Männchen klicken und findest den Kurs über „Meine Produkte“.

Wir sind 100 % transparent. Für ehrliches Kundenfeedback wurde eine extra Seite eingerichtet: Bewertungen ansehen

Schau Dir die Bewertungen auf Google, Trustpilot und Facebook an oder eines der vielen Video-Feedbacks, die uns täglich erreichen.

Über Matthias

„Als wäre ein ganzes Orchester zugange. (...) Er gilt als Vorreiter des Digitalakkordeons.“

„Matthias Matzke zählt zu den brillantesten Akkordeonisten der letzten Jahre, wenn nicht Jahrzehnte.“

Meilensteine (...) sind Preise internationaler Wettbewerbe, allen voran dem „Coupe Mondiale“.

Tschüss Übe-Frust – Hallo Akkordeon-Lust!

Spiele freier, sicherer und begeisternd besser Akkordeon

In der Accordio-Show® lernst Du im offenen Unterricht kostenlos die Methoden, Tricks und Kniffe für beflügeltes Akkordeonspielen, die Du bisher übersehen hast – in 90 Minuten und live:

Die neuen Termine:

01.05., 15.05., 29.05., 12.06., 26.06., 10.07. und 24.07. jeweils um 19 Uhr.

Dein Ticket ist für alle Termine gültig: Du entscheidest, wann und wie oft Du teilnimmst!

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

– Aus technischen Gründen sie die  Plätze limitiert –